Europas Jugend klagt an!

Maria Ladenburger, Eduard Neumeister, Ebba Åkerlund und Tommie Lindh sind Namen der längst schon vergessen Opfer von Multikulti. Sie stehen stellvertretend für alle Opfer dieses Gesellschaftsexperiments! Dass ihr Tod keinen Aufschrei verursachte, haben die obgenannten ihrer Herkunft zu verdanken. Sie passen aufgrund dieser schlichtweg nicht in jenes linksliberale Narrativ, das Read more…

Dominique Venner – Unvergessen!

Am letzten Mai Wochenende hielten wir in gemeinschaftlicher Runde eine Gedenkveranstaltung für Dominique Venner ab. Venner wählte am 21. Mai 2013 den Freitod in der Kathedrale Notre Dame in Paris. Für Venner stand dies als sein letzter Protest gegen den Verfall des Abendlandes, der sich in zügelloser Dekadenz ebenso wie Read more…

GEZ sabotieren! Protest gegen zwangsfinanzierte Propaganda in Stuttgart

Am 25.01.2020 protestierten identitäre Aktivisten lautstark gegen den Rundfunkbeitrag. Dabei kam mit Megafon und im Gespräch mit den Passanten vor allem zum Ausdruck, dass die Rundfunkanstalten ihr Neutralitäts-Gebot regelmäßig verletzen und stattdessen ihre Agenda bis in die Unterhaltungsprogramme ausdehnen. Während wir alle gezwungen sind, nicht nur ihre Produktionen, sondern auch Read more…

Die Umweltsau schlägt zurück

Am Sonntan, den 05.01.2020, beteiligte sich die Identitäre Bewegung erstmals am Protest gegen die öffentlich-rechtlichen Medien, indem ein Banner vom Dach des WDR-Gebäudes in Köln gehangen wurde. Der Protest wurde am 11.01.2020 durch eine Demonstration in Köln und in Ulm vor dem SWR-Gebäude in der Bahnhofstraße fortgesetzt. Bei beiden Aktionen Read more…