Blog

NIEMALS AUF KNIEN – WIR ENTSCHULDIGEN UNS NICHT

Nach Protesten in den USA, die vielerorts in bürgerkriegsähnlichen Zuständen mündeten, finden sich seit dem Tod des Afroamerikaners George Floyd mittlerweile auch in jeder deutschen Großstadt junge Leute ein, um im Namen der internationalen Bewegung „Black Lives Matter“ zu protestieren. …

Dominique Venner – Unvergessen!

Am letzten Mai Wochenende hielten wir in gemeinschaftlicher Runde eine Gedenkveranstaltung für Dominique Venner ab. Venner wählte am 21. Mai 2013 den Freitod in der Kathedrale Notre Dame in Paris. Für Venner stand dies als sein letzter Protest gegen den …

Solange Ihr schweigt, werden wir laut sein!

Auch bald drei Wochen nach dem Mordversuch an Andreas Ziegler, ist von Festnahmen oder Hausdurchsuchungen nichts in der Presse zu lesen – es gab keine bundesweiten Lichterketten, keine Schweigeminuten und keine Sondersendungen in den Medien. Das Zentrum Automobil hat nach …

Die Umweltsau schlägt zurück

Am Sonntan, den 05.01.2020, beteiligte sich die Identitäre Bewegung erstmals am Protest gegen die öffentlich-rechtlichen Medien, indem ein Banner vom Dach des WDR-Gebäudes in Köln gehangen wurde. Der Protest wurde am 11.01.2020 durch eine Demonstration in Köln und in Ulm …

Identitäres Fest zum Jahreswechsel

Um den Jahreswechsel gemeinsam zu feiern, trafen sich vergangenen Dienstag Aktivisten aus ganz Süddeutschland. Das übergeordnete Thema waren die 1920 Jahre bzw. der Kleidungstil jener Zeit. So wurde schon am frühen Abend mit Schiebermütze, Anzugshose oder edlem Kleid getanzt und …