Politische Theorien – Aktivistenwochenende im Herbst 2018

Auch im diesjährigen Herbst fanden sich Identitäre Aktivisten aus Schwaben zu einem mehrtägigen Treffen zusammen. Der Fokus der halbjährlich stattfindenden Veranstaltung lag inhaltlich auf dem großen Themenfeld der politischen Theorie. Hierzu fanden verschiedene Workshops und Vorträge statt, die insbesondere die Identitäre Idee und ihr Dasein als politisches Novum thematisierten. Damit Read more…

Identitäre Zone in Ravensburg

Am Samstag, den 10.11.2018, veranstaltete die Ortsgruppe Ravensburg eine Identitäre Zone auf dem, durch die jüngsten Vorfälle bekannt gewordenen, Marienplatz. Die Passanten waren sehr erfreut über unser freundliches und informatives Auftreten und wie bei IB-Zonen der letzten Monate auch, wurde vor allem der UN-Migrationspakt das häufigste Gesprächsthema. Da dieser in Read more…

Donauwörth, wann wird gehandelt?

Am Samstag, den 03.11.2018 gestalteten identitäre Aktivisten aus Augsburg im Rahmen der Kunst- und Lichternacht in Donauwörth eine Aktion, um die Probleme, welche fast wöchentlich von Asylbewerbern des dortigen Ankerzentrums verursacht werden, endlich in den öffentlichen Diskurs zu bringen. Schon seit Beginn des Jahres 2018 folgt in den regionalen Medien Read more…